Wochenendtrainingscamps
Counter Besuche

TOPlist

 
Zdenek Hylsky - Sportlebenslauf
 

   
 
 
Es hat auf der Grundschule Alejni in Teplice angefangen, wo wir jederzeit in den Zwischenpausen Tischtennis gespielt haben. Wir haben auf einem zerlegbaren Küchentisch mit Schulbüchern anstatt TT-Schlägern gespielt.

1962 – als Nachwuchsturner – Herrenchampion im Kreis Teplice
 
1963 – Nachwuchschampion der Republik im Doppelspiel
 
1964 – dreifacher Champion im Nordböhmischen Region
 
1965 – Viertelfinale der Junior- Europameisterschaften in Prag
 
1965 – Mannschaftsmitglied bei den Weltmeisterschaften in Ljublana – fünfter Platz

1965 – Mannschaftsmittglied bei den Junior-Europameisterschaften – Silbermedaillen

1968-1969 – Mannschaftsmeister der Tschechoslowakei ( VZKG Ostrava )
 
In weiteren Jahren wurde ich „vorübergehend“ aus der Repräsentation für Leistungsniedergang ausser Stand gesetzt. Deswegen kam bei mir zur Motivationsverlust und nachfolgend zur TT-Abregistrierung. Später habe ich als nichtregistrierter Spieler verschiedenen Mannschaften geholfen, die in niedrigeren Wettkämpfen gespielt haben. Neue Motivation kam erst im Jahre 1989.
 
Von 1990 bis 2015 war ich ein Spieler SV Reddighausen.
 

Jetzt arbeite ich als Spieltrainer in TJ Sokol Horní Jiřetín.

 

 
 

Erstellungsdatum : 08/06/2015 09:33
Kategorie : Camps -